25. Mai – 29. Mai 2022

SPENDEN
LAUF


DAS PROJEKT

Mit dem virtuellen Spendenlauf „Run for Fund“ unterstützen wir den Förderverein Hospiz Königin Charlotte e. V.. Alle im Rahmen des Projekts eingenommenen Spenden kommen der Verwirklichung des gleichnamigen Hospiz‘ im Stuttgarter Norden zugute.

Damit so viele Menschen wie möglich teilnehmen können, veranstalten wir unseren Lauf dezentral: über die App adidas Running. Teilnehmer*innen tracken hier vom 25.05. bis 29.05. ihre gelaufenen Kilometer, Du siehst auf welchem Rang Du innerhalb der gesamten Gruppe bist und wie viele Kilometer alle Teilnehmer*innen gemeinsam gelaufen sind.

Die freiwillige Startgebühr beträgt 5 Euro. Zusätzlich kann sich jede*r Läufer*in externe Sponsor*innen, wie Freund*innen oder Bekannte, zusammenstellen, mit deren Hilfe sich die individuelle Spendensumme zusammensetzen kann.

Alle Spenden, inkl. der Startgebühr, sammeln wir in einer gofundme-Kampagne. Die Spenden werden im Anschluss an den Spendenlauf von uns dem Förderverein Hospiz Königin Charlotte e. V. übergeben.


ÜBER DAS HOSPIZ

Das Hospiz Königin Charlotte soll ein Ort sein, an welchem sterbende Menschen und deren Angehörige einen würdevollen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer erfahren. Das neu entstehende Mutterhaus der Württembergischen Schwesternschaft soll im Herzen Stuttgarts acht bis zehn Gästen in mitten eines wunderschönen, alten Baumbestands Platz hierfür geben.


HÖR IN UNSERE PLAYLIST

Du willst mitmachen, aber Dir fehlt noch der richtige Song zur Motivation? We got you! Auf unserer Spotify-Playlist findest Du alles, was Du für Deinen Spendenlauf brauchst.